#coronazeigtuns: Frauen* & Feminismus

Treffen Feministinnen Ohorn Nacht Sos

Schreibe eine Antwort Jusos und ASF Dresden laden am Frauentag zu gemeinsamen Veranstaltungen Zum Internationalen Frauentag am 8. März werden die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen ASF und die Dresdner Jungsozialisten erneut die Geschichte und Zukunft des Feminismus aufspüren. Wie in jedem Jahr wird die Dresdner SPD zunächst um 16 Uhr einen Kranz an der Trümmerfrau vor dem Rathaus niederlegen. Um 17 Uhr laden dann beide sozialdemokratische Organisationen zu einem am Albertplatz beginnenden Stadtteilrundgang durch die Dresdner Neustadt ein, bei dem es um die Lebensgeschichten oft unbeachteter Neustädter Frauen gehen soll. Referentin ist Una Giesecke, die seit mehreren Jahren Rundgänge zu diesem Thema anbietet. Hierbei wird Karin Luttmann vom ASF- Landesvorstand ein Eingangsreferat zur historischen Entwicklung dieser wichtigen gesellschaftlichen Bewegung halten. Lohnunterschiede von mehr als 20 Prozent, die fehlende Präsenz von Frauen in den Führungsgremien der Wirtschaft und die weit verbreitete Armut bei Alleinerziehenden sind nur einige Beispiele dafür. Dieser Beitrag wurde am von in AnkündigungPressemitteilungen veröffentlicht. Schlagworte: FeminismusFrauentagGleichstellung.

Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD Dresden.

Wir sind die Heldinnen des Alltags und brauchen dafür noch nicht einmal einen Umhang. Das zeigt die Corona-Krise mehr als deutlich. Worte der Anerkennung für die Leistung von Frauen reichen non. Blumen zum Muttertag sind nette Gesten, mehr aber auch nicht. Wir wollen keine Blumen, wir wollen gleiche Rechte. Frauen gehören in die Chefetagen, Parlamente und vor die Kamera. Uns steht die Hälfte der Macht zu, auf und in allen Ebenen der Gesellschaft. Die Antworten auf die Corona-Pandemie schaffen daher nicht Einsparungen im Gleichstellungsbereich sein, ganz im Gegenteil!

Inhaltsverzeichnis

Stammtisch am Dienstag, Oktober [ Quelltext bearbeiten ] Die Wikieule für Wikianika durften wir beim Stammtisch bewundern. Auch Kolossos hat eine bekommen. Thematisch ging es mit artgerechter Haltung von HamsternRatten und Nutrias los, wobei auf den Polizeiruf Nerze verwiesen wurde. Wir erfuhren von zu kleinen und zu hohen Käfigen für Hamster, die eher Läufer sind. Das Hamsterrad ist auch meist viel zu klein dimensioniert. Eine spezieller Nagelknipser hilft bei der Pflege von Meerschweinkrallen. Hier sei der Hinweis auf Hamster-Petzsch erlaubt.

Kommentare