Das postdigitale Zeitalter

Intelligente einsame Fickgeile

Und sich die Menschheit durch eine Superbombe selbst auslöscht. Moores Zwei-Stunden-Doku-Drama beleuchtet den Weg ins ökologische Desaster in düsteren Bildern. Dräuende Musik, zerstörte Landschaften — wir kennen das aus tausend anderen Global-Warming Filmen. Es geht um umweltfreundlichere Fake-Produkte, kaputte Windturbinen, Kraftwerke, die nur Greenwashing sind. Die Grundaussage des Films: Alle Bemühungen, die Katastrophe zu verhindern sind nur Betrug und Selbstbetrug. Alternative Energien, umweltfreundlicher Konsum? Es ist alles längst zu spät. Alles ist doch längst fucked up. Aber klar, wir werden uns ändern!

Posts by Matthias Horx:

Weil wir heute mehr denn je darüber wissen, wie und wo sich Frauen und Männer in ihren Sichtweisen und in ihrem Verhalten unterscheiden. Auch all the rage Führungspositionen. Ein Buch aus der und für die Führungspraxis. So beginnt dieses Buch mit alltäglichen Beobachtungen aus Führungsseminaren. Situationen, bei denen Frauen und Männer scheinbar gleich agieren, jedoch von völlig unterschiedlicher Motivation angetrieben werden. Der Hauptteil des Buches behandelt klassisches Führungs-How-to: Erprobte Führungspraxis, die auch im Internet-Zeitalter determiniert wird von uralten, nahezu archaischen Ritualen und Gesetzen. Oder wissen Sie etwa, was im Meeting unterschwellig wirklich abläuft und wie man die üblichen Frust-Meetings in erfolgreiche Teambildung verwandelt?

Führung und Team neu denken

Neun Thesen zur digitalen Krise — und wie wir aus ihr herauskommen. Von Matthias Horx Illustration: Benedikt Eisenhardt Vor 20 Jahren schaltete eine unbekannte Firma namens Google ein Suchmaschinenprogramm für vernetzte Computer frei. Schon ein Jahr später erreichte es 1 Milliarde Anfragen. Seitdem hat sich die Welt — oder eher: unsere Wahrnehmung der Welt — in unfassbarer Weise verändert. Im Namen des Digitalismus, der Ideologie gewordenen Computerisierung, wird uns die ständige Umwälzung aller Verhältnisse versprochen — und angedroht.

Kommentare