Leopoldstadt - Freizeit

Eine Frau aus Lindberg Scleckermäulchen

Wie Worte Dingen Macht geben November 10, von Florian Beier Ich fürchte mich so vor der Menschen Wort. Sie sprechen alles so deutlich aus. Was er damit meint, erleben wir jeden Tag: Wir formen, erschaffen, bewerten und etikettieren die Welt um uns herum, einfach in dem wir ihr Namen geben.

Meistgelesene Beiträge

Abrufe Transkript 1 Willkommen im Alterszentrum Neumarkt Sich aufgehoben und sicher fühlen. Wir können uns keinen spannenderen Arbeitsort vorstellen als ein Haus voller Reichtum angeschaltet Lebenserfahrung. Doch dafür wird der Alltag einfacher. Beschwerliche Hausarbeiten gehören der Vergangenheit an, und wenn Sie Unterstützung brauchen, ist jemand für Sie da. Sie werden sich geborgen und aufgehoben spüren und Zeit haben für alles, was Ihnen wichtig ist. Keine Lust auf zu viel Ruhe Das Alterszentrum Neumarkt steht auf geschichtsträchtigem Boden. An seinem Gebäude zeichnet sich die Sozialgeschichte der Stadt Winterthur nach. Über die Jahrhunderte war es Spital, Armenhaus, Waisenhaus, Fremdenasyl, Gefängnis und Altersheim in einem oder nach und nach. Seit dominiert das klassische Pfrundhaus und heutige Alterszentrum Allgemeinheit Ostseite des Platzes wurde es nach langjähriger Planungs- und Bauzeit mit einem modernen Ergänzungsbau wiedereröffnet.

Eine Frau aus 16145

Neue Geschichten aus der Zwischenwelt Von Karl-Heinz Reimeier

Fotoimpressionen in Zeiten von Corona 30 Jahre Fall des EISERNEN VORHANGS - Feier in Bayerisch-Eisenstein Am 9. Der Bahnhof Bayerisch-Eisenstein war im Gebäude durch den Eisernen Vorhang getrennt. Eine Menschenkette feierte damals den Fall des Grenzzaunes zwischen Ost- und West. Zum diesjährigen Jubiläum trafen sich Deutsche und Tschechen um wieder zu feiern.

Kommentare