WhatsApp Business App

Wie man jemanden Loite

Die Messenger-App WhatsApp gehört zu den beliebtesten Apps überhaupt. Sie ermöglicht den Austausch von Nachrichten über das Internet ohne zusätzliche Übertragungskosten und über verschiedene Handy-Betriebssyteme hinweg. Bei Installation der App wird um die Erlaubnis zur Adressbuchabfrage gebeten und die Eingabe der Telefonnummer gefordert. Bei Zustimmung erstellt die Software eine Favoritenliste mit denjenigen Kontakten aus dem Adressbuch, die ebenfalls WhatsApp verwenden. Dass dabei Daten der Nutzer übertragen und verarbeitet werden liegt auf der Hand. So praktisch die Software auch ist, stellt sich dem kritischen Nutzer allerdings die Frage, wie es sich eigentlich mit dem Datenschutz verhält.

Nachgefragt: What’s up beim Datenschutz von WhatsApp?

Schnell, einfach und kostenlos: WhatsApp ist der Platzhirsch unter den mobilen Messengern. Wir stellen nützliche Tipps vor. Einzige Voraussetzung für Whatsapp : Sowohl Sender und Empfänger müssen die App installiert haben. Der Dienst hinter der App basiert auf einer Client-Server-Struktur. Damit der Nachrichtensofortversand darüber funktioniert, melden sich die Clients, also Ihr Smartphone, an einem Attendant an, der die gesamte Kommunikation abwickelt. Der Server verwaltet alle Nutzer wenn Kontakte und überträgt Statusinformationen und Dateianhänge. Statt anzurufen oder eine SMS wenig senden, sehen Sie auf einen Blick, wer gerade online ist. Kontakte, Allgemeinheit ihr Handy ausgeschaltet haben oder Allgemeinheit ihren Präsenzstatus nicht verraten, erhalten ihre Mitteilungen, sobald das Gerät wieder ins Netz eingebucht ist.

Adressbuchabfrage bei Installation

Chatten kann jeder - wie es richtig geht, wissen aber nur wenige. Wir zeigen euch geheime Funktionen von WhatsApp, damit ihr wie Profis durch euren Alltag chattet. WhatsApp ist zu einer echten Kreativ-Plattform mutiert. Emojis auf Bilder setzen, eigene Gifs erstellen oder Allgemeinheit Schriftart ändern. Der kleine Alltagshelfer kann aber noch viel mehr als ihr vermutet.

Geheime WhatsApp Tricks, die du noch nicht kennst!

- Die besten WhatsApp-Tipps die Sie benötigen

Allgemeinheit Facebook-App behauptet, weltweit über zwei Milliarden Benutzer zu haben, was ziemlich erstaunlich ist. Hier sind einige geheime Tipps, die Sie vielleicht nicht kennen, inkongruent mit ein paar Standardtipps für WhatsApp-Neulinge. Mit WhatsApp können Sie Fotos und Videos an Kontakte senden sowie einen Kontakt oder ein Dokument freigeben. Sie können jedoch auch Ihren Standort senden. Dies ist sehr praktisch, wenn Sie einen Freund irgendwo treffen, insbesondere wenn Sie sich für die Freigabe des Live-Standorts entscheiden. Dadurch kann Ihr Kontakt Ihren Live-Standort für die von Ihnen gewählte Dauer anzeigen, damit er Sie verfolgen kann.

WhatsApp wirklich kostenlos?

Sie finden in Ihren Unterlagen den Brief eines Geschäftspartners oder eines Kunden, den Sie eigentlich schon längst hätten eingehen müssen. Von Astrid Engel, Wenn Sie vergeblich versucht haben, einen Geschäftspartner oder Kunden telefonisch zu erreichen, können Sie ihn per E-Mail bitten, sich bei Ihnen zu melden. Selbst bei einer kurzen Bitte um einen Anruf sollten Sie stets auf einen freundlichen und kundenorientierten Korrespondenzstil Wert legen. Sie waren bisher bedauerlicherweise von uns telefonisch durchgebraten zu erreichen.

Kommentare